Thunfischfilet richtig braten

Frisches Thunfischsteak ist gesund und sorgt für genussvolle Abwechslung, doch viele Hobbyköche tun sich schwer beim Thunfischfilet braten. Der große Raubfisch aus dem tropischen Meer eignet sich ausgezeichnet zum Braten oder Grillen. Ein perfektes Thunfischsteak ist außen schön kross und in der Mitte saftig-zart. Thunfisch ist eine echte Delikatesse, denn das butterweiche Fleisch hat einen besonders aromatischen Geschmack. Gebraten oder gegrillt – mit Thunfischfilet gelingen facettenreiche Menüs.

 

Thunfischsteak: Delikatesse für Gourmets

Zartes Thunfischfilet ist ein echter Gourmet-Trend für Feinschmecker und Schlankheitsbewusste – ein 100-Gramm-Fischsteak enthält nur etwa 105 Kalorien. Frischer Thunfisch ist reich an leicht verdaulichen Eiweißstoffen, Omega-3-Fettsäuren, Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Wer ein ausgewähltes Sortiment an Frischfisch zum adäquaten Preis bevorzugt, kann Feinkost online kaufen und bekommt fangfrischen Thunfisch direkt bis vor die Haustür geliefert, schockgefrostet und innerhalb von 24 Stunden. So kann jeder im Handumdrehen Fischdelikatessen auf Gourmet-Niveau servieren und Gäste mit lukullischen Genüssen überraschen.

 

Rezept für jeden Tag: Thunfischfilet braten mit Tomaten-Avocado-Beilage

Ein feines Fischmenü muss nicht aufwendig sein. Perfekt zum Ausprobieren ist das Rezept für jeden Tag von der kreativen Hamburger Crew Hanseatenbande: frisches Thunfischsteak mit Tomate und Avocado als leckere Beilage. Beim Thunfischfilet braten ist es überaus wichtig, dass der Meeresfisch frisch ist. Indikatoren für frischen Thunfisch sind eine rote kräftige Farbe und feuchter Glanz. Perfekt ist das Thunfischfilet, wenn es im Inneren einen rosa Kern hat und außen leichte Röstansätze zeigt. Zu diesem Zweck wir das zarte Fischsteak beidseitig etwa zwei Minuten in einer heißen Pfanne mit Butter angebraten. Für den Tomaten-Avocado-Salat mit Dressing werden folgende Zutaten benötigt:

  • Cherrytomaten, Avocados
  • Olivenöl
  • Balsamico
  • Ahornsirup
  • Salz & Pfeffer

Jetzt Cherrytomaten vierteln, Avocado entkernen und zerteilen. Für das Dressing zwei kurze Gläser Olivenöl, ein kurzes Glas Ahornsirup und einen Schuss Balsamico in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und ordentlich durchrühren. Der Avocado-Tomaten-Mix ist die perfekte Ergänzung zum Thunfischsteak – für ein leichtes, schmackhaftes und bekömmliches Fischmenü.

 

Thunfischsteak grillen – einfach lecker

Thunfisch stärkt die Immunabwehr und liefert wichtige Schutzstoffe für den Organismus. Wer an warmen Tagen abwechslungsreiches Grillvergnügen erleben will, sollte ebenfalls zum Thunfischfilet greifen, denn der köstliche Speisefisch mit dem zarten Fleisch lässt sich auch prima grillen. Schon mit wenigen Zutaten wie Olivenöl, Thymian, Knoblauchzehen, Zitrone und Meersalz gelingt ein sommerliches Grillmenü. Ob mediterranes Thunfischsteak grillen oder Thunfischfilet braten mit Avocado-Tomaten-Salat – einfach nachzumachende Thunfisch Rezepte inspirieren zu kreativen Fischgerichten für jeden Anlass.